Online Shop MeinCupcake.de

Geeiste Cupcakes – Ein echter Genuß!

Ich habe ja schon immer gerne gebacken und leckere süße Nachtische gemacht aber seit ich hier arbeite versuche ich alle zwei bis drei Wochen neue Rezepte auszuprobieren. Kurz vor Ostern habe ich dann ein Rezept für geeiste Schokoladen-Cupcakes entdeckt. Bei Betrachtung des Fotos lief mir sofort das Wasser im Munde zusammen und ich dachte mir: “Das musst du unbedingt mal austesten!”

Am Wochenende war es dann endlich soweit. Da die Cupcakes nach der Zubereitung für mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank müssen, habe ich diese bereits am Freitag vorbereitet. Die Herstellung der Cupcakemasse ist im Prinzip ganz einfach: Eier, Eigelb und Zucker zu einer schaumigen Masse aufschlagen. In einer zweiten Schüssel Sahne steif schlagen und danach die Sahne mit Kakao, Espressopulver,  geriebene Schokolade und zerbröselten Amaretti vorsichtig unter den Eierschaum heben. Die Masse danach in Silikonförmchen füllen und ab in den Gefrierschrank. Bei uns gibt es hierfür hübsche Silikonkonförmchen in der Geschenkbox.

Das Topping für die Cupcakes kann erst kurz vor dem Servieren zubereitet und aufgetragen werden und muss auch sehr schnell geschehen, da die Cupcakes schon nach kurzer Zeit anfangen zu schmelzen. Hierfür das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und nach und nach die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen. In einer zweiten Schüssel das Eigelb mit Amaretto und dem restlichen Zucker über dem Wasserbad schaumig schlagen. Die eingeweichte Gelatine hierin auflösen. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Mascapone klümpchenfrei unterrühren Danach den Eischnee vorsichtig unterheben und alles in einen Spritzbeutel füllen.

 

geeiste Schokoladen-Cupcakes

 

Und hier noch das gesamte Rezept (ergibt ca. 6 Portionen):

Für die Cupcakes

1 Ei

1 Eigelb

25 g Schokolade Edelherb

38 g Zucker

0,5 EL Kakaopulver

1 TL wasserlösliches Espressopulver

25 g Amaretti

 

Für das Topping

1 Blatt Gelatine

1 Ei

1 Prise Salz

50 g Zucker

1-2 EL Amaretto

125 g zimmerwarme Mascapone

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachbauen dieser leckeren Cupcakes!

Julia von meincupcake.de

 

 

 

by MeinCupcake | 6.4.2013 | Category: Allgemein
Ei, Ei, Ei was seh' ich da? - Das Osterfest rückt immer näher!
In der Oster-Bäckerei....
Leckere Baileys-Cake-Pops zu Muttertag!
Die Hochzeitssaison ist in vollem Gange – wir haben viele passende „süße Vorschläge“ für Sie!
Jetzt mitmachen und eine Woche Ihren Lieblingsartikel vergünstigt bei uns einkaufen!
Sie haben abgestimmt...Der Cakepop Maker hat gewonnen!
Geeiste Cupcakes - Ein echter Genuß!