Stollenbackformen

Stollenbackformen kaufen
Der Stollen aus schwerem Hefefeinteig gelingt perfekt mit unseren Stollenbackformen. Den Teig der Stollen mit Fett, Trockenfrüchte oder Marzipan anreichern und gemäß Ihres Rezepts in der Stollenbackform backen. Stellen Sie ganz traditionell in der Weihnachtszeit selbst leckeren Christstollen her mit einer unserer Stollenbackformen aus dem Shop. Jetzt bestellen und liefern lassen! Erfahren Sie mehr über Stollenbackformen in unserem Kurzratgeber!
Stollen Backform, Stollenbackhaube, 23 cm
Erstklassige Stollenbackhaube von der Premium-Marke Städter. Mit der praktischen Backform gelingt Ihnen im Handumdrehen ein perfekter Stollen. Die Stollenbackhaube verfügt über eine hochwertige Antihaftbeschichtung. Genießen Sie den Komfort, den Ihnen die Backform bietet!
Stollen Backform, Stollenbackhaube, extra groß 38 cm
Hochwertige Backform vom Qualitätshersteller Städter. Sie möchten Ihren Gästen zu Weihnachten einen perfekten Christstollen servieren? Dann ist die praktische Stollenbackhaube genau die richtige Wahl. Die Backform ist mit einer hochwertigen Antihaftbeschichtung versehen.

Mit der Stollenbackform Weihnachtsstollen selber backen

Stollenbackformen im Shop
  1. Stollen backen in der Adventszeit
  2. Stollenform für viele Gelegenheiten
  3. Zubereitung mit der Stollenbackform
  4. Material und Merkmale der Stollenbackform
  5. Größe Stollenformen
  6. Reinigen der Stollenbackform
  7. Hersteller Stollenbackform

Stollen backen in der Adventszeit

Mit einer Stollenbackform werden Sie insbesondere im November oder im Dezember viel Freude haben. Denn Adventszeit ist auch Christstollen-Zeit. Dieser spezielle Stollen soll in seiner Backform an das gewickelte Christuskind in seiner Krippe erinnern. Zwar können die Rezepturen von Region zu Region mitunter unterschiedlich sein. Doch erweisen sich die Abweichungen meist als nur minimal. Der in einer Stollenbackform erhitzte Christstollen ist ein schwerer Hefeteig und besteht im Wesentlichen aus einer großen Menge Butter, sowie aus Milch, Mehl, Ei und diversen Einlagen wie Rosinen, Sultaninen oder Mandeln. Hinzu kommen noch Gewürze wie Zimt oder Kardamom. Die wohl bekannteste Marke ist der Dresdner Christstollen. Typischerweise besteht die abschließende Dekoration des Gebäcks aus einer großflächig und recht dick aufgetragenen Schicht Puderzucker.

Stollenform für viele Gelegenheiten

Einen selbstgemachten Weihnachtsstollen genießt man viel intensiver, als eine gekaufte Variante, denn hier weiß man um die getane Arbeit in der Backzubereitung. Doch für alle Hobbybäcker ist es schließlich eine Muße den Stollen selbst zu backen. Und dabei muss er nicht nur in der Weihnachtszeit gebacken werden. Mit der Stollenbackform können Sie zu jeder Jahreszeit bezaubernde Stollen zubereiten und Ihre Familie, wie auch Ihre Gäste damit überraschen. Nur dann geht er nicht mehr als Christstollen durch, sondern wird einfach nur als Stollen bezeichnet. Backen Sie doch kleine Stollen, die ideal für Schule, Kindergarten und Arbeit sind. Verschenken Sie größere Gebäcke dieser Art oder oder laden Sie dazu Freunde zu Kaffee und Kuchen ein. Mit der Stollenbackform sind Sie vor allem von der Saison unabhängig und können die leckere Nascherei auch zu Nikolaus servieren oder aber einfach im Sommer backen, wenn Sie Lust darauf verspüren.

Die Stollenbackform bleibt zudem auch noch für andere Gebäcke geeignet. Nicht nur schwerer Hefeteig lässt sich damit erhitzen. Sie dürfen auch einen Rührteigkuchen zubereiten oder die Form wie eine Brotbackform handhaben und damit ein leckeres Brot backen. Die Stollenform ist also flexibel einsetzbar.

Zubereitung mit der Stollenbackform

Mit der Stollenbackform zu arbeiten ist gar nicht so schwer. Sie brauchen nur die Stollenform und einen Teig. Dieser wird in die eingefettete Backform gegeben und mit dem Teigschaber glatt gestrichen. Der Backofen wird vorgeheizt und schon können Sie den Stollen backen. Wenn er fertig ist, sollte er ein wenig abkühlen und dann können Sie ihn aus der Stollenbackform lösen. Dafür schneiden Sie erst einmal alle abstehenden Teigstücke ab, stülpen die Stollenform um und haben den fertigen Stollen vor sich. Nun noch mit Puderzucker überstreuen oder anderweitig anrichten.

Material und Merkmale der Stollenbackform

Stollenbackform

Eine Stollenbackform ist fast immer aus Metall gefertigt und mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet. Damit muss in der Backvorbereitung nur sehr wenig Butter, bzw. Margarine, zum Einfetten der Form verwendet werden. Die Antihaftbeschichtung sorgt für ein schnelles Lösen des Gebäcks nach dem Backen und macht ein kompliziertes Herausschneiden mit Back-Werkzeugen überflüssig.

Die Stollenbackform ist im Großen und Ganzen rechteckig, bleibt dabei aber gerade an den Ecken stark abgerundet. Nach oben hin verjüngt sich die Form ein wenig. Den oberen Abschluss bildet dabei eine kleine längliche Haube, die wie eine Delle wirkt und sich über die gesamte Länge der Stollenbackform erstreckt. Somit ähnelt ein gebackener Stollen im Profil einer gestauchten Mütze oder Kappe.

Neben dieser besonderen Form besitzt nahezu jede Stollenbackform auch Öffnungen an der Oberseite. Diese dienen dazu, dass entstehende Feuchtigkeit und Dampf schon beim Backen aus der Form entweichen können. Zwar wird das Gebäck dadurch trockener, bleibt aber dennoch sehr saftig.

Größe einer Stollenbackform

Stollenformen gibt es in unterschiedlichsten Größen zu kaufen. Kleine Varianten sind rund 23 cm lang. Die größten Stollenbackformen können bis zu 38 cm lang sein und eignen sich hinsichtlich der Portionierung perfekt für gesamte Familie.

Typische Längen von Stollenformen:

  • 23 cm
  • 31 cm
  • 36 - 38 cm

Reinigung der Stollenbackform

Zum Reinigen der Stollenbackform reicht in der Regel ein feuchter Lappen oder die weiche Seite eines Schwamms. Keinesfalls sollten Sie die Stollenbackform mit einem scheuernden Tuch oder einem scharfkantigen Gegenstand säubern. Denn hierbei könnte die Antihaftbeschichtung in Mitleidenschaft gezogen werden. Es gibt auch viele Stollenbackformen, die ganz bequem in die Spülmaschine gegeben werden können. Hier sollten Sie die Reinigungshinweise des Herstellers beachten.

Hersteller Stollenbackform

Viele Markenhersteller haben auch mindestens eine Stollenbackform in ihrem Sortiment. Viele von diesen können Sie bei uns im Shop kaufen:

Alle Stollenbackformen ansehen!

Zurück zum Anfang!