Terrinenformen

Terrinenform kaufen
Backen Sie Pastete selbst in einer Terrinenform. Ob süße Pasteten mit Früchten oder Nüssen oder herzhafte Pasteten mit Fleisch oder Fisch - stellen Sie selbst Pasteten her mit unseren Terrinenformen. Auch Schüsselpasteten und vor allem die Rollpasteten lassen sich mit unseren Terrineformen selbst herstellen. Verwenden Sie Mürbeteig oder Blätterteig, kleiden Sie die Pastetenform bzw. Terrinenform innen damit aus und setzen Sie die bevorzugte Füllung gemäß Rezept oder nach Geschmack hinein. Jetzt große Auswahl an Terrinenformen im Shop ansehen und Pastetenform kaufenErfahren Sie auch mehr über Terrinenformen in unserem Kurzratgeber!
Städter Terrinenform Dreieckig, Füllmenge 450 ml, 30 x 6 x 6 cm
Hochwertige Dessertform von Städter. Die dreieckige Dessertform ist aus Edelstahl hergestellt und bietet eine Füllmenge von 450 ml. Natürlich können Sie mit der Dessertform nicht nur süße Leckereien kreieren. Sie ist auch ganz hervorragend als Terrinenform bzw. Pastetenform geeignet. Nach dem Gebrauch können Sie die Dessertform von Städter bequem und schnell in der Spülmaschine reinigen!
Städter Terrinenform Trapez, Füllmenge 650 ml, 30 x 6 x 6 cm
Wunderbare Dessertform aus hochwertigem Edelstahl von Städter. Mit der trapezförmigen Dessertform gelingen Ihnen tolle Nachspeisen. Darüber hinaus eignet sie sich auch ganz ausgezeichnet als Terrinenform oder Pastetenform. Die Städter Dessertform aus Edelstahl bietet Ihnen eine Füllmenge von 650 ml!
1 bis 11 (von insgesamt 11)

Mit einer Terrinenform Pasteten und Terrinen kreieren

Terrinenform
  1. Unterschied zwischen Terrinen und Pasteten
  2. Terrinenformen für die Zubereitung von Terrinen und Pasteten
  3. Größe Terrinenform
  4. Material Terrinenform
  5. Rezeptideen für Terrinen
  6. Hersteller von Terrinenformen

Der Unterschied zwischen Terrinen und Pasteten

In einer Terrinenform können Sie sowohl Terrinen als auch Pasteten zubereiten. Doch worin liegen überhaupt die Unterschiede zwischen einer Terrinen und einer Pastete? Bei einer Terrine handelt es sich um eine meist herzhafte Köstlichkeit ohne Teig. Besonders bekannt und beliebt sind Terrinen mit Fleisch oder Fisch. Natürlich gibt es auch zahlreiche vegetarische Varianten einer Terrine. Und auch süße Terrinen sind durchaus denkbar und sehr angesagt. Pasteten dagegen haben typischerweise eine Hülle aus Blätterteig oder Mürbeteig. In der Teighülle kann sich eine Einlage (Farce) aus Fleisch, Geflügel, Wild oder Fisch befinden. Um eine Terrine oder eine Pastete in die gewünschte Form zu bringen, greift man am besten auf eine Terrinenform zurück.

Terrinenformen für Zubereitung von Terrinen und Pasteten

Rechteckige Terrinenform

Terrinen und Pasteten können, je nach Rezept, unterschiedlich zubereitet werden. Einige Terrinen werden gebacken, andere nur gegart und wieder andere benötigen gar keine Hitze. Ganz im Gegenteil: Sie werden im Kühlschrank ordentlich heruntergekühlt.

Terrinen und Pasteten lassen sich am besten in einer speziellen Terrinenform zubereiten. Hier können Sie zwischen runden, rechteckigen, quadratischen oder auch dreieckigen Terrinenformen wählen. Eine Backform für Terrinen kann auch einen Deckel beinhalten. Dieser erweist sich besonders bei der Zubereitung warmer Terrinen als sehr empfehlenswert. Denn der Deckel der Terrinenform stellt sicher, dass die darin zubereiteten Leckereien für eine längere Zeit warm bleiben.

Größe einer Terrinenform

Sie möchten Ihre Küche mit einer Terrinenform und Pastetenform bereichern? Eine Terrinenform zu finden, ist nicht immer leicht. Zunächst einmal sollten Sie den Portionsbedarf ermitteln. Dies ist ein guter Indikator, um eine Terrinenform in der entsprechenden Größe zu finden. Backformen für Terrinen variieren dabei in ihrer Länge. Kleine Terrinenformen besitzen eine Länge bzw. einen Durchmesser von nur wenigen Zentimetern. Dabei handelt es sich in der Regel um Einzelformen, mit denen Sie eine oder viele kleine Terrinen oder Pasteten hintereinander zubereiten. Die größten Formen weisen hingegen eine Länge von 45 cm auf. Hierin wird die Terrine meist als Strang gefertigt und kann dann später auf dem Tisch in einzelne Portionen unterteilt werden.

Material Terrinenform

Wichtig bei einer Terrinenform bzw. Pastetenform sind sehr gute Wärmeleiteigenschaften. Dies trifft gerade dann zu, wenn sie beabsichtigen die eine warme Pastete oder Terrine zuzubereiten. Ein Großteil der Terrinenformen ist daher aus Edelstahl gefertigt und gibt damit die Hitze gleichmäßig an die Speise weiter. Dank der materialbedingten Unterstützung, garen Terrinen schonend und bleiben dabei zusätzlich schön saftig. Edelstahl punktet nicht nur durch seine Robustheit. Terreinenformen Edelstahl lassen sich ebenso leicht reinigen. Viele Backformen für Terrinen und Pasteten sind sogar spülmaschinenfest. Falls Sie sich für eine nicht spülmaschinentaugliche Terrinenform entscheiden, sollten Sie diese nach dem Einsatz in der Küche kurz mit der Hand abspülen.

Terrinenformen für viele verschiedene Rezeptideen

Haben Sie sich für den Kauf einer Terrinenform entschieden, können Sie darin viele unterschiedliche Rezeptideen umsetzen. Terrinen sind beispielsweise wunderbare Partygerichte. Wenn Sie Ihre Gäste mit einer kalten Terrine verwöhnen, können Sie diese schon am Vortag vorbereiten. Stellen Sie die Terrine einfach in der Terrinenform in den Kühlschrank und lassen Sie diese dort ruhen. So ersparen Sie sich am eigentlichen Tag der Feier unnötigen Stress! Terrinen und Pasteten müssen nicht immer herzhaft sein. Wie wäre es mal mit einer süßen Terrine aus einer Terrinenform? Die Möglichkeiten, die sich mit einer eigenen Terrinenform bieten, sind vielfältig. Kochbücher und das Internet halten eine Vielzahl an tollen Rezepten für Terrinenformen bereit. Somit wird Ihre Terrinenform nie lange im Schrank liegen, sondern sicherlich oftmals zum Einsatz kommen.

Hersteller von Terrinenformen

Die Zubereitung leckerer Terrinen oder Pasteten muss also nicht schwierig sein. Wenn Sie eine Terrinenform kaufen, können Sie sehr unkompliziert eine köstliche Terrine oder Pastete zaubern. Terrinenformen existieren in verschiedenen Ausführungen. So finden Sie in unserem Shop runde und eckige Terrinenformen bzw. Pastetenformen in unterschiedlichen Größen. Viele bekannte Produzenten haben mindestens eine Terrinenform in ihrem Sortiment, die sie auch bei uns im Shop erwerben können. Zu den bekanntesten Markenherstellern zählen:

Alle Terrinenformen ansehen!

Zurück zum Anfang!