Warenkorb & Kasse
keine Produkte

Fondant: Probleme, Fragen und Tipps

Fondant kaufen

Muss die Arbeitsfläche bestreut werden?

Verwenden Sie etwas Bäckerstärke zum Bestreuen der Arbeitsfläche. Wenn der Fondant bereits sehr viel Stärke aufgenommen hat und dadurch sehr trocken bzw. brüchig geworden ist, kneten Sie eine kleine Menge Fett von Crisco unter den Fondant.

Was mache ich, wenn der Fondant klebt?

Wenn der Fondant z.B. an Ihrem Rollstab haften bleibt, sollten Sie den Rollstab mit Fett, z.B. von Crisco, einfetten. So bleibt der Rollfondant beim Ausrollen nicht mehr am Rollstab haften. Das Gleiche machen Sie, wenn der Fondant sehr auf ihrer Arbeitsfläche haften bleibt. Einfach etwas einfetten oder mit Bäckerstärke bestreuen.

Mit welchen Farben kann ich Fondant einfärben?

Das Einfärben von Fondant ist eigentlich sehr einfach. Verwenden Sie für das Einfärben von Fondant weiß möglichst keine rein flüssigen Lebensmittelfarben, sondern pastenförmige Lebensmittelfarben, da flüssige Farben die Konsistenz von Fondant nachteilig beeinflussen - der Fondant kann schnell matschig werden. Bei der Verarbeitung von Lebensmittelfarbe als Paste oder Lebensmittelfarbe als Gel benötigen Sie in der Regel nur eine sehr geringe Menge an Paste, um ein hervorragendes Farbergebnis zu erzielen. Bei der Dosierung von Pastenfarben ist dementsprechend Fingerspitzengefühl gefragt. Am besten lässt sich die gelartige Speisefarbe mithilfe eines Zahnstochers oder einer Messerspitze dosieren. Bereits gefärbten Rollfondant können Sie bei uns im Shop finden, z.B. der beliebte Fondant blau.

Harter Fondant - Warum wird mein Fondant brüchig und was hilft dagegen?

Es gibt einige Gründe, warum Fondant brüchig wird oder beim Verarbeiten reißt. So wird je nach Hersteller mancher Fondant leichter brüchig als anderer. In unserem Shop können Sie Fondant online von verschiedenen Herstellern wählen, die allesamt Rollfondant in sehr hoher Qualität herstellen. Meistens ist der Fondant nicht richtig vorbereitet worden. Kneten Sie Rollfondant immer mit leicht eingefetteten Händen vor dem eigentlichen Einsatz durch. Dazu verwenden Sie Fett, z.B. von Crisco. Durch das Durchkneten mit der Hand erhält der Fondant die perfekte Temperatur und wird spürbar geschmeidiger. Wenn Sie noch sehr kalten Fondant schnell warm bekommen müssen, dann können Sie diesen ein paar Sekunden (nicht mehr als 15 Sekunden) in der Mikrowelle erwärmen.
Sollte auch die Beigabe von etwas mehr Fett nicht helfen, geben Sie eine kleine Menge Glycerin zum Fondant hinzu, um die Konsistenz spürbar zu verbessern.

Wie bewahre ich Fondant am besten auf?

Fondant muss immer luftdicht verpackt aufbewahrt werden. Sobald Sie die Verpackung von fertigen Rollfondant einmal geöffnet haben, empfehlen wir übrigen Fondant in Frischhaltefolie einzuwickeln. Dieser wird luftdicht verschlossen und in einen Behälter gepackt und kühl gelagert. Die Grundregel bei der Aufbewahrung ist, den lagernden Fondant keiner Feuchtigkeit auszusetzen. Wenn Ihr Kühlschrank nicht feucht ist, können Sie den Fondant prima darin aufbewahren. 

Der Fondant ist sehr weich. Wie härtet Fondant schneller aus?

Gerade wenn es nicht um das Eindecken von Torten geht, sondern um das Modellieren von Skulpturen oder Zuckerblüten, dauert das Aushärten beim normalen Rollfondant oft zu lange. Mischen Sie einfach je 100 g Fondant etwa 2 ml CMC (Carboxymethylcellulose) unter. Durch die Cellulose härtet der Fondant schneller aus und erhält damit eher die Eigenschaften von schneller aushärtender Blütenpaste. Auch wenn der Fondant durch das Einfärben mit Lebensmittelfarben zu weich geworden ist, kann das Beimengen von Cellulose die Konsistenz retten

Muss ich zwei Schichten Fondant zum Eindecken verwenden?

Um eine wirklich glatte Oberfläche zu erhalten, sollten Sie Ihre Torte zuerst mit einer etwa 0,5 cm dicken Schicht Rollfondant eindecken und behutsam glätten. Seien Sie gerade an den Kanten sehr vorsichtig, damit der Fondant nicht einreißt oder die Torte beschädigt wird. Anschließend hüllen Sie die Torte mit einer zweiten, ebenfalls 0,5 cm dicken Schicht Rollfondant ein. Sie werden sehen, dass die Oberfläche nun sehr viel glatter ist, als bei der ersten Schicht. Profis verwenden übrigens auch gerne Marzipan als erste Schicht.

Wonach schmeckt Fondant eigentlich?

Diese Frage kann man einfach beantworten - Fondant schmeckt einfach sehr süß ohne einen eigenen Geschmack und wird deswegen allein schon wegen dem neutralen Geschmack gerne dem Marzipan vorgezogen, da Marzipan den typischen Mandelgeschmack aufweist. Darüber hinaus gibt es Fondant auch in speziellen Geschmacksrichtungen. Viele unserer Kunden lieben den Fondant Marshmallow, der den typischen Geschmack amerikanischer Marshmallows aufweist. Auch Vanillegeschmack oder Fruchtgeschmack sind erhältlich, was aber nicht mehr zu jeder Torte passt.

Lesen Sie auch: